Categories
Allgemein

Schuljahr 2022/2023

Der Elternverein Ried in der Riedmark wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr 2022/2023!!!

Als Elternverein ist es uns natürlich ein großes Anliegen, dass die Kinder sicher und behütet in der Schule ankommen. Um einen solchen sicheren Schulweg gewährleisten zu können leisten unsere ehrenamtlichen Schülerlotsen einen sehr großen und wichtigen Beitrag. Ein großes Dankeschön für das unermessliche Engagement der Lotsen und dass sie um das Wohl der Kleinsten stets bemüht sind!

Aufgrund unserer Initiative wurde diesjährig, noch rechtzeitig vor Schulbeginn, von der Gemeinde Ried i. d. Riedmark eine Elternhaltestelle errichtet. Diese war aufgrund des zu starken und steigenden Verkehrsaufkommens im Umfeld der Schulen notwendig, um gefährlichen Situationen besser entgegenzuwirken zu können. Eltern haben in Zukunft somit die Chance, ihren Kindern einen sicheren und ungehinderten kurzen Fußweg zu ermöglichen, sodass diese gut gelaunt in der Schule ankommen können -> Elternverein Ried/Hochstraß: Elternhaltestelle und Schülerlotsen – für einen sicheren Schulweg unserer Kinder – Perg (meinbezirk.at)

Elternhaltestelle am Beginn des Sportplatzes in Ried in der Riedmark

Auch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie gibt wie folgt hilfreiche Tipps, wie unsere Kinder gesund und sicher in die Schule kommen.

  • den Schulweg trainieren
  • der kürzeste Weg ist nicht immer der sicherste
  • klare Regeln für den Schulweg aufstellen
  • Achtung auch an Ampeln und Zebrastreifen
  • Schulweg lieber zu Fuß oder mit den Öffis
  • Vorsicht vor Rollern und Fahrrädern
  • Reflektoren auf Kleidung und Schultasche verwenden

Diese Tipps und vieles weitere beachtenswerte über den Schulbeginn können auch auf der Homepage bmk.gv.at nachgelesen bzw. in PDF-Form heruntergeladen werden -> Gesund und sicher in die Schule mit 5 Tipps (bmk.gv.at)

Categories
Allgemein

Elternverein Ried in der Riedmark / Hochstraß


Eternverein Ried i.d. Riedmark/Hochstraß
(stehend von links nach rechts: Isabella Mühleder, Elisabeth Moser, Andrea Pable, Karin Hochedlinger, Helga Haider, Doris Wöckinger; sitzend von links nach rechts: Manuela Dirisamer, Martin Gutenbrunner, Natascha Dangl, Katharina Reisinger)

Wir sind dabei!

  • Obfrau: Natascha Dangl
  • Stellvertretender Obmann: Martin Gutenbrunner
  • Schriftführerin: Doris Wöckinger
  • Stellvertretende Schriftführerin: Andrea Pable
  • Kassierin: Katharina Reisinger
  • Stellvertretende Kassierin: Elisabeth Moser
  • Rechnungsprüferin: Manuela Dirisamer
  • Stellvertretende Rechnungsprüferin: Karin Hochedlinger
  • und weitere Mitglieder

Wir sehen uns als wichtiges Bindeglied und sind stets bemüht uns um die Anliegen, Interessen, Wünsche und Beschwerden der Schüler/Innen, Eltern und Lehrer/Innen anzunehmen, weiterzuleiten und erforderlichenfalls zu unterstützen. Mit unserem engagierten und vielfältigen Team versuchen wir den Schulalltag positiv mitzugestalten und zu fördern, dass Lernen in der Schule Freude bereitet.

Für Anfragen, Anliegen und Auskünfte erreicht ihr uns
telefonisch unter 0650/7757304 und
per Email unter elternverein@4312.at

Aktuelles

Ferienprogramm 2022

Lettering für Kinder und Jugendliche

An diesem kreativen Tag schöpfen die Kinder und Jugendlichen aus der Vielfalt der schönen Schriften, angeleitet durch die Expertin Nadia Wolfinger. Mit unterschiedlichen Materialien werden Werkstücke, die besonders ästhetisch wirken, gestaltet.

Termin für Kinder von 8 bis 10 Jahren: Dienstag, 19. Juli 2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Volksschule Ried

Termin für Jugendliche von 11 bis 14 Jahren: Dienstag, 19. Juli 2022 von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr in der Volksschule Ried

Kosten für Material 20,- Euro